Adiö und uf Wiederluege!

Adiö und uf Wiederluege!

 

Am Sonntag ist der letzte Welpe, Elio Parker, von seiner Familie abgeholt worden. Wir wünschen allen unseren sieben Hovawärtli einen guten Start ins Leben da draussen.
Machet’s u häbet’s guet – adiö und uf Wiederluege!

Vor dem grossen Auszug war der Fotograf Andreas Liechti – www.photodoxs.ch – bei den E-lis vom Feuer der Freude zu Besuch und hat fantastische Schnappschüsse von den sieben Zwergen gemacht.

Zum Bericht und zu den Fotos

Raus, aber richtig!

Raus, aber richtig!

 

Die E-lis sind jetzt gut 9 Wochen alt, schauen längst über den Gartenzaun hinaus, und es ist Zeit geworden, ihnen die grosse weite Welt zu zeigen. Dabei erweisen sich die kleinen „Gwundernasen“ als lebhafte, unerschrockene und erkundungsfreudige Welplein.

Zum Wurftagebuch

Die Welt nimmt Form an

Die Welt nimmt Form an

 

Die E-lis sind heute 16 Tage alt und entwickeln sich wunderbar. Vor ein paar Tagen haben sie begonnen, die Äuglein zu öffnen, und mittlerweile haben wir den Eindruck, dass die Kleinen wahrnehmen, wenn wir uns ihnen nähern. Auch stemmen sie sich bereits auf ihre Beinchen und unternehmen die ersten, noch wackligen Gehversuche.

Zum Wurftagebuch

Jarina wird Mutter

Jarina wird Mutter

 

Auch wenn sie noch voller Energie im Schnee herumzutoben vermag – Jarina ist tragend. Das hat der Ultraschall heute zutage gebracht. Wir hoffen, dass die Trächtigkeit weiterhin problemlos verläuft und freuen uns auf eine unkomplizierte Geburt der kleinen Racker.

Jarina x Zisko

Jarina und Zisko haben „Hochzeit“ gehalten

 

Am 21. Dezember 2016, am zehnten Tag von Jarinas Läufigkeit, fuhren wir nach Kematen in Tirol. Abends trafen wir bei einem kurzen Besuch den zukünftigen Papa vom E-Wurf vom Feuer der Freude. Zisko und Jarina verstanden sich von Anfang an ausgezeichnet.

Mehr Infos

Zisko vom Tübinger Tor

Als Deckrüden für den E-Wurf vom Feuer der Freude haben wir Zisko vom Tübinger Tor ausgewählt. Er ist ein sehr souveräner, sicherer und sozialer Rüde, temperamentvoll und arbeitsfreudig. Zisko hat die Zuchttauglichkeitsprüfung und die Eignungsprüfung zum Therapiehund bestanden. Gearbeitet wird mit ihm in Schutzdienst, Unterordnung und Fährte.

Mehr Infos